Faltstore u. Plissee in Wien - Grundmann Sonnenschutzsysteme GesmbH

Zum Inhalt

Zur Navigation

Faltstore u. Plissee von Grundmann Sonnenschutzsysteme Wien


Flexible Formate, individuelle Gestaltung und grenzenlose Stoffvielfalt erwarten Sie. Faltstores bringen durch Ihren textilen Charakter Behaglichkeit und Wärme in den Raum. Ob nun das „normale Standard-Fenster“, Rund-, Dreieck- oder Trapenzfenster - ein Faltstore passt immer.

Wichtig: Wir empfehlen bei freien süd- und südwest-seitig gelegenen Fassaden zusätzlich die Montage von Outdoor-Sonnenschutz.


Erleben Sie Qualität aus Österreich

So wie die meisten unserer Produkte, stammen auch unsere Faltstore aus heimischer Produktion. Hiermit stehen wir für regionalen Vertrieb, langjährige Qualität und die Erhaltung österreichischer Arbeitsplätze.



Eigenschaften der Faltstores

Wärmeregulierung

Schalldämmung

Blickschutz

Vielseitigkeit



1. Wärmeregulierung

Ein Faltstore schützt in mehreren Hinsichten. Zwischen Glasscheibe und Plissee wird ein Luftpolster gebildet der wie eine zusätzliche Isolation wirkt - sowohl im Sommer wie auch im Winter. Wabenstoffe verstärken den Effekt zusätzlich. Dennoch empfehlen wir bei freien süd- und südwest-seitig gelegenen Fassaden die Montage eines Outdoor-Sonnenschutzes.

2. Schalldämmung

Der textile Behang von Faltstores (besonders bei Wabenstoffen) wirkt schalldämmend und verbessert somit die Akustik im Raum.

3. Blickschutz

Blickdichte Stoffe verhindern Einblick in Ihren Privatbereich, lassen aber dennoch genug Licht in Ihre Wohnung.

4. Vielseitigkeit

Eine großartige Auswahl an Farben und Mustern: strahlend, dezent, bunt, einfärbig, gemustert, beschichtet, transparent, blickdicht, speziell lichtdurchlässig u.v.m. - ebenso die Schienenfarbe ist wählbar.

Aber auch in der Formgebung gehören Faltstores zu den vielseitigsten Sonnenschutzprodukten überhaupt. Nahezu jede Fensterform, auch Dachflächen- und Plafond-Fenster, kann abgedeckt werden.


 

Weiter zu - Gestaltungsmöglichkeiten

Weiter zu - Bedienung und Montage

Weiter zu - Besonderheiten